Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Neue Polizistinnen und Polizisten im Mühlenkreis begrüßt

Bild zéigt neue Kolleginnen und Kollegen
Neue Polizistinnen und Polizisten im Mühlenkreis begrüßt
Zum Beginn des Monats September begrüßte Landrat Dr. Ralf Niermann 16 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte in der Kreispolizeibehörde. "Wir freuen uns, dass die Polizei des Mühlenkreises durch sie eine dringend notwendige Unterstützung erfährt", so der Behördenleiter, "auch wenn wir uns noch mehr Nachersatz gewünscht hätten."

Auch der Abteilungsleiter der Polizei, Mathias Schmidt, begrüßte es, "dass nicht nur eine weitere Verjüngung des Personalkörpers stattfindet, sondern dass zudem auch zusätzliches Erfahrungswissen in die tägliche Arbeit eingebracht wird." Während von den "Neuen", zehn bereits mehrjährige Erfahrungen aus verschieden Behörden und Arbeitsfeldern einbringen, beginnen sechs nach der Ausbildung ihre berufliche Laufbahn als Polizeikommissarin und -kommissar im Kreis Minden-Lübbecke. Zum Abschluss der Begrüßung nahm Polizeidirektor Mathias Schmidt den frischgebackenen Kommissarinnen und Kommissaren den Diensteid ab.

Der Großteil der neuen Kolleginnen und Kollegen werden auf den Polizeiwachen in Minden, Bad Oeynhausen, Lübbecke, Porta Westfalica und Espelkamp eingesetzt. Die Kriminalpolizei am zentralen Standort in Minden darf sich auf eine neue Ermittlerin freuen.
KPB MI-LK / Thomas Bensch