Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Lübbecke: Unbekannte brechen in zwei Geschäfte in der Innenstadt ein

Off
Off
Lübbecke: Unbekannte brechen in zwei Geschäfte in der Innenstadt ein
Wer kann Hinweise geben?
PLZ
32312
Polizei Minden-Lübbecke
Polizei Minden-Lübbecke

Einbrüche in die Räumlichkeiten zweier Geschäfte in der Fußgängerzone beschäftigen gegenwärtig die hiesigen Ermittler.

So wurde der Polizei in der Nacht zu Donnerstag gegen 3.25 Uhr ein mutmaßlicher Einbruch in ein Farbgeschäft in der Bäckerstraße gemeldet. Ein Zeuge hatte wenige Minuten zuvor ein lautes Geräusch gehört und die Beamten gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass Unbekannte die Scheibe der Eingangstür zertrümmert und aus den Geschäftsräumen eine geringe Menge Bargeld entwendet hatten.

Nur wenige Hundert Meter entfernt kam es außerdem in der Langen Straße zu einem Einbruch in ein Fachgeschäft für Damenunterwäsche. Auch hier schlugen die Täter die Scheibe der Eingangstür ein und erhielten Zutritt zu den Räumlichkeiten. Die verließen sie nach gegenwärtigen Ermittlungserkenntnissen anschließend ohne Beute wieder. Der Tatzeitraum kann hier auf die Zeit Mittwoch, 18.30 Uhr bis Donnerstag, 3.25 Uhr eingegrenzt werden.

Wer Täterhinweise geben kann oder verdächtige Personen rund um die Einbruchsorte beobachtet hat, der wird gebeten, sich unter Telefon (0571) 88660 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110