Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Minden: Mutmaßliche Altmetalldiebe ertappt

Off
Off
Minden: Mutmaßliche Altmetalldiebe ertappt
Zeugen geben Hinweise
PLZ
32425
Polizei Minden-Lübbecke
Polizei Minden-Lübbecke

Dank entsprechender Zeugenhinweise konnte die Polizei in der Nacht zu Donnerstag drei mutmaßliche Altmetalldiebe stellen.

So verständigte ein Beobachter zunächst um kurz vor drei Uhr die Polizei und berichtete von einem möglichen Diebstahl von Altmetall von einem Firmengelände in der Lübbecker Straße. Bei Eintreffen der Streifenwagen fehlte von den mutmaßlichen Dieben jede Spur. Kurz darauf konnte ein anderer Zeuge ergänzende Angaben zu den mutmaßlichen Tätern machen.

Rund eine Stunde später meldete man der Polizeileitstelle abermals verdächtige Geräusche von dem Firmenareal, sodass sich erneut zwei Streifenwagenteams auf den Weg zum Tatort machten. Die trafen in der Folge auf drei tatverdächtige Mindener im Alter von 24 bis 27 Jahren sowie einen Kastenwagen. Auf dessen Ladefläche fanden die Polizisten mutmaßliches Diebesgut auf.

Nachdem das Trio zunächst angab, das Altmetall gefunden zu haben, räumte man schließlich eine illegale Entwendung ein und führte die Beamten zu einer nur wenige Fahrminuten entfernten Garage. In dieser befanden sich weitere zuvor offenbar gestohlene Metallteile. Die wurden anschließend auf Anweisung der Beamten zurück zum Firmengelände gebracht. Zudem fertigten die Beamten eine Anzeige wegen des Verdachts eines Diebstahls.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110