Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Sicher durch den Mühlenkreis

Bild zeigt Akteure auf der Bühne
Sicher durch den Mühlenkreis
Verkehrssicherheitsarbeit mit Kindern im Vorschulalter
KPB MI-LK / Thomas Bensch

Auf Einladung der Städte und Gemeinden unter der Beteiligung der Kreisverkehrswacht und der Straßenverkehrsbehörde richtet sich dieses Bühnenprogramm an die zukünftigen Schulkinder aller Kindergärten aus dem Mühlenkreis.

Präventionstipps für Kinder

Die Polizei bringt bei ihren Auftritten den Kindern verschiedene Themen der Verkehrserziehung nahe. Hierbei ist die Vermittlung der besonderen Risiken für Kinder im Straßenverkehr oberstes Ziel.

Ihnen wird auch aufgezeigt, wie wichtig bei der Oberkleidung - helle und reflektierende Materialien - sind. Auch das Wissen, um die unterschiedlichen Schwierigkeiten beim Überqueren der Fahrbahn an gesicherten und ungesicherten Stellen wird den Kindern vermittelt. Ein weiteres Ziel der Veranstaltung ist, darzustellen, wie effektiv die vorschriftsmäßige Sicherung und Benutzung von Rückhaltesystemen in Fahrzeugen ist. Ebenso wird das Tragen eines Schutzhelmes beim Fahrrad fahren angesprochen.

Bühnenprogramm zum Thema

Ein als Postbote verkleideter Polizist komplettiert zusammen mit dem Liedersänger Rainer Niersmann das Programm. Seine Texte sollen zum richtigen Verhalten der Kinder im Straßenverkehr beitragen. Am Ende der Veranstaltung wird jedes Kind eine Musik-CD bekommen. Dadurch wird die Thematik der Verkehrserziehung auch nachhaltig in die Elternhäuser transportiert.

Wo und wann die Akteure auf der Bühne stehen, entnehmen Sie bitte unserer Terminseite.