Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Hüllhorst, Herford: Mutmaßliche Automatenknacker festgenommen

Off
Off
Hüllhorst, Herford: Mutmaßliche Automatenknacker festgenommen
Nach dem Aufbruch eines Zigarettenautomaten in Hüllhorst in der Nacht zu Mittwoch (18.05.) konnten Einsatzkräfte der Polizei Minden-Lübbecke und Herford im Rahmen der Fahndung kurze Zeit später in Kirchlengern drei mutmaßliche Täter vorläufig festnehmen und dem Polizeigewahrsam Minden zugeführt werden. Nach den Vernehmungen sowie erkennungsdienstlichen Maßnahmen wurden die drei nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Bielefeld im Laufe des Tages aus dem polizeilichen Gewahrsam entlassen.
PLZ
32609
Polizei Minden-Lübbecke
Polizei Minden-Lübbecke

Zunächst ging gegen kurz nach ein Uhr auf der Leitstelle in Minden ein Hinweis auf den mutmaßlichen Aufbruch eines Zigarettenautomaten in der Oberbauerschafter Straße in Hüllhorst ein. Als bereits kurze Zeit später der erste Streifenwagen vor Ort eintraf, konnten die Beamten noch erkennen, wie ein Täter flüchtete. Ebenso stellten die Einsatzkräfte frische Beschädigungen am gemeldeten Gerät fest. Mit Unterstützungskräften aus dem Mühlenkreis sowie der Polizeiwachen Herford und Bünde konnten rund eine viertel Stunde später in der Rehmerloher Straße in Kirchlengern ein verdächtiges Fahrzeug und auf dem angrenzenden Grundstück drei Tatverdächtige gestellt und festgenommen werden. Ebenso konnte auf dem Gelände Teile der mutmaßlichen Beute entdeckt und sichergestellt werden. Da es sich bei dem benutzten Auto um ein Tatmittel handelt, stellten die Beamten den Audi sicher und ließen ihn abschleppen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110