Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Porta Westfalica: Zusammenstoß bei Spurwechsel

Off
Off
Porta Westfalica: Zusammenstoß bei Spurwechsel
Zeugenhinweise erbeten
PLZ
32457
Polizei Minden-Lübbecke
Polizei Minden-Lübbecke

Ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Sattelzug hat am Donnerstagmittag auf der B 482 in Hausberge für Verkehrsstörungen gesorgt.

Ersten Angaben zufolge hatte ein mit mutmaßlich zwei Personen besetzter Opel gegen 12.50 Uhr die Abfahrt der Portabrücke zur B 482 in Richtung der A2 befahren. Als der Pkw von der Auffahrt auf die Geradeausspur fuhr, kam es zur Kollision mit einem in gleicher Richtung auf der Geradeausspur fahrenden LKW eines Fahrers (26) aus dem Kreis Warendorf.

Vor Ort ergaben sich Hinweise, dass der Pkw bei dem Unfall mit zwei Personen - einer Frau (25) aus Lübbecke und einem Mann (23) aus Bückeburg - besetzt gewesen war. Wer den Wagen fuhr, ist gegenwärtig unklar und Bestandteil der polizeilichen Ermittlungsarbeit. Wegen des Verdachts eines mutmaßlichen Drogenkonsums wurde der Frau auf der Wache Minden eine Blutprobe entnommen. Das nicht mehr fahrbereite Auto wurde sichergestellt. Der LKW-Fahrer und die mutmaßlichen Insassen des Opel blieben unverletzt. Vorsichtshalber war ein Rettungswagen zum Unfallort angefordert worden.

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr zunächst abgeleitet und später wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Gegen 14.30 Uhr konnte die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

 

Zeugenhinweise zu den Fahrzeuginsassen des Opels werden unter Telefon (0571)

88660 entgegengenommen.

 

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110